Ausstellungen und Veranstaltungen, Archiv 2013

Januar 2013: Ausstellung in der Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld

Unsere erste Ausstellung in einer Synagoge – was haben wir uns gefreut. Und dann auch noch in einer so besonderen: Die Synagoge Beit Tikwa in Bielefeld ist 2008 als Umbau einer evangelischen Kirche entstanden. Sie ist die erste Synagoge, die in der Nachkriegszeit aus einem Umbau einer evangelischen Kirche erbaut wurde. Klare Strukturen und beeindruckende Kunst zieren den Baukörper. Dieser ist schlicht und dennoch das Gegenteil von leer und trist. Trotz der für uns weiten Entfernung nach Bielefeld konnten wir rund 30 Schüler*innen durch die Ausstellung führen. Ein wenig schade war einzig, dass ein Konflikt innerhalb der Gemeinde zu einer eher kleinen Besucherzahl im Ausstellungszeitraum führte. Umso intensiver waren dann aber die Führungen und Gespräche mit den Besuchern. Gerne denken wir an diese Ausstellung, die tollen Begegnungen und diesen einzigartigen und wunderschönen Ort zurück.