Aktuelles

Neues und Aktuelles rund um HEIMATSUCHER.

Zweitzeugin sein – Ein Tag mit dem NDR

»Es ist beruhigend zu wissen, dass meine Geschichte weitergetragen wird!«, so fasst Erna de Vries ihre Sicht auf die Zweitzeugenschaft von mir, Katharina, zusammen. Und der Kameramann vom NDR filmt fleißig mit. Aufregend war dieser 12.06.2017 für uns, denn ich wurde als Zweitzeugin von Erna de Vries einen Tag lang vom NDR Osnabrück begleitet.

Zweitzeugen-Schule werden

Deine Schule möchte sich gegen Rassismus stark machen? Ihr interessiert euch für eine moderne und ausgezeichnete Erinnerungsarbeit? Dann werdet Zweitzeugen-Schule: Bildet jährlich Schüler*innen eurer Schule zu Zweitzeug*innen aus und lasst so die Erinnerungen der Zeitzeug*innen nie verstummen. Was ist eine Zweitzeugen-Schule? Eine Zweitzeugen-Schule möchte Erinnerungen an die Schoah bewahren und nimmt gleichzeitig gesellschaftliche Verantwortung  heute wahr. […]

Erfolgreiche Ausstellung in Osnabrück stimmt uns dankbar

»Prüft alles und was gut ist, behaltet.« Unseren Ausspruch von Schwester Johanna, ein Zitat aus der Bibel, fand man vom 15.03. bis 09.04.2017 groß in den Räumlichkeiten vom Forum am Dom, Osnabrück angebracht. In diesem Zeitraum fand unsere wunderbare Ausstellung in Osnabrück statt und wir blicken dankbar darauf zurück. Schon die Vorbereitung war mit vielen […]

Geburtstagskaffee mit Rolf Abrahamson

Nachfeier des 92igsten Geburtstages im Kaffeehaus Sternemann Recklinghausen. Eingeladen hatte Landrat Cay Süberkrüb. Ein Highlight: Rolfs Herzensanliegen, sein GedenkWald in Israel, ist nun komplett! Dies wurde gefeiert, genauso wie die Illustrationen von Eva Künzel. Bewegende Bebilderung seiner Geschichte, insbesondere für die Vermittlung an Kinder und Jugendliche.