Archiv

Aus der Vergangenheit lernen

Heute haben Vanessa, Mareike, Janna und ich die Gesamtschule in Gelsenkirchen Ückendorf besucht. Ich habe bei Vanessa hospitiert, die mit Schüler*innen einer neunten Klasse die dramatischen, aber auch ermutigenden Geschichten von fünf Schoah-Überlebenden aufgearbeitet hat.

Eine Begegnung mit Hannah

»Oh, Hallo! Ich habe leider keine Zeit! Ich muss. Mein Taxi wartet unten. Kannst du bitte heute Abend noch einmal anrufen?« – Das war mein Einstieg in die Bildungsarbeit von HEIMATSUCHER. Keine 5 Sekunden war ich mitten im Leben der Shoa-Überlebenden Hannah Pick-Goslar. Und schon war ich auch schon wieder draußen. Wir hatten aufgelegt.

Mitgliederversammlung – Eine Außenansicht

Seit Juni 2016 bin ich Förderndes Mitglied der HEIMATSUCHER e.v.. Als Förderndes Mitglied bekomme ich seitdem nicht nur regelmäßig Informationen über die Vereinsarbeit und habe die Möglichkeit, Anregungen zu geben, ich werde auch zu Veranstaltungen und zur Mitgliederversammlung eingeladen. Die Mitgliederversammlung … eigentlich genau der Punkt, über den ich mir am wenigsten Gedanken gemacht habe, […]

Mandarinensaft und alte Familienfotos

Marina und ich, Janika, waren Ende Juli für HEIMATSUCHER e.V.  in Frankfurt am Main, genauer gesagt in der Budge-Stiftung. Wir haben dort an einem sehr heißen Sommertag drei Zeitzeug*innen besucht, Herrn Polednik, Frau Rosentahl und Herrn Hesdörffer, die wir bereits interviewt hatten, um mit ihnen über all das zu reden, was seit unserer letzten Begegnung […]