Archiv 2014

November 2014: Zeitzeugengespräch im Borussia Dortmund Museum

Am 13. November 2014 lud das Borusseum in Kooperation mit der Mahn- und Gedenkstätte Steinwache zu einem Zeitzeugengespräch des HEIMATSUCHER e.V. ein. Obwohl das Borussia Dortmund-Museum mit ca. 200 Besuchern bis in die hinterste Reihe gefüllt war, herrschte von Anfang bis Ende eine äußerst gespannte Stimmung. Siegmund Pluznik schenkte allen Anwesenden einen unvergesslichen Abend, an […]

November 2014: Lebendiger Vortragsabend für Senioren, Gemeinde Christus König, Essen

Abende wie diesen erlebt man nicht alle Tage. Wir besuchten den Seniorentreffpunkt in der Gemeinde Christus König in Essen. Gemeinsam mit den Senioren diskutierten wir über die Zeit des Nationalsozialismus und ihre Folgen, die sie selber hautnah miterlebten. Die Offenheit der Senioren und der Wille sich auf die brutalen und traurigen Erlebnisse und traumatischen Folgen […]

Festakt zum Tag der
Deutschen Einheit

Zum zweiten Mal in Folge genießt HEIMATSUCHER die große Ehre, von der Landtagspräsidentin Carina Gödecke für das ehrenamtliche Engagement in die Bürgerdelegation des Landes NRW ernannt worden zu sein. In diesem Moment erlebt Sarah den offiziellen Festakt mit Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel und vielen weiteren bewundernswerten Menschen in Hannover. Wir sind stolz und freuen […]

Juli 2014: Konfirmanden werden zu Zweitzeugen, Markuskirche, Krefeld

Was sich im Juli in der Markuskirche in Krefeld ereignete, hat uns tief berührt. Konfirmanden, die mit ihrer Schulklasse die HEIMATSUCHER-Ausstellung kennengelernt hatten, entschlossen diese eigenständig in ihre Gemeinde zu bringen. Sie organisierten Auf- und Abbau sowie begleitende Veranstaltungen.  Besonders beeindruckt haben uns die Lesungen der Geschichten durch die jungen Mädchen selbst. Es ist ein unbeschreibliches […]

Mai 2014: Ausstellung mit neuem Porträt im Kreishaus Recklinghausen

Vier Wochen lang war die HEIMATSUCHER-Ausstellung im Kreishaus Recklinghausen zu sehen. Neben der zahlreichen Schulklassenführungen durch die Ausstellung ging uns insbesondere die Eröffnung der Ausstellung mit den Überlebenden und Vestischen Ehrenbürgern Rolf Abrahamsohn und Schwester Johanna ans Herz. Zum ersten Mal präsentierten wir das neue Porträt von Schwester Johanna, geborene Ruth Eichmann. Besonders bewegend war der Moment, als […]

Januar 2014: Ausstellung in der Neuen Synagoge Gelsenkirchen

In einer Synagoge ausstellen zu dürfen, ist für uns eine ganz besondere Ehre. Im Januar 2014 wurde uns diese durch die Neue Synagoge Gelsenkirchen zu teil. Hier wurden wir wärmstens willkommen geheißen und erinnerten uns gemeinsam, am 69. Gedenktag, an die Befreiung von Auschwitz. Während der dreiwöchigen Ausstellungszeit führten wir etwa 200 Schülerinnen und Schüler interaktiv durch die […]