Aktuelles

Neues und Aktuelles rund um HEIMATSUCHER.

Interviewrunde mit dem Zeitzeugen Max Bert Silbermann

Ein wunderbarer Nachmittag in Frankfurt

Am Samstag dem 28. Oktober 2017 besuchten Janika, Manfred, Steven, Christine und ich, Lea, Herrn Silbermann ein zweites Mal in diesem Jahr in seiner Wohnung im Frankfurter Budge Heim. Die große Runde, mit gleich zwei neuen Gesichtern im Team, wurde herzlich von ihm empfangen und nachdem genügend Stühle verrückt und angesammelt waren begann ein spannender […]

Dankesrede von HEIMATSUCHER e.V. bei der Verleihung der Josef-Neuberger-Medaille

Sehr geehrte Damen und Herren, auch im Namen von Heimatsucher e.V. möchte ich Sie herzlich begrüßen und mich bedanken. Wir danken natürlich zuallererst der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf für diese besondere Auszeichnung. Ich weiß nicht, ob sie sich vorstellen können, wie viel uns dieser Preis bedeutet. Wir freuen uns über jede Ehrung und sind immer wieder […]

LzO fördert Schulprojekte zur »Erinnerungskultur«

Oldenburg, 24.10.2017 – Die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) unterstützt den Verein HEIMATSUCHER e.V. bei seiner Arbeit gegen das Vergessen wichtiger Zeitzeugenberichte mit einer großzügigen Förderung: Am 24. Oktober 2017 überreichte Gabriele Mesch von der LzO an Katharina Müller-Spirawski von HEIMATSUCHER  einen Scheck über 3.000 Euro für zwei Projekte in Oldenburger Schulen. Die Mitglieder und Ehrenamtlichen […]

Zweitzeugen-AG startet am Marianum in Meppen

Seit diesem Schuljahr gibt es bei HEIMATSUCHER ein neues Konzept: Wir haben eine AG erarbeitet und bilden nun Schüler*innen aus. Sie werden selbst zu Zweitzeug*innen, die dann im kommenden Schulhalbjahr ihren jüngeren Mitschüler*innen die Lebensgeschichten unserer Zeitzeug*innen nahebringen. Das Marianum in Meppen ist die erste Schule, an der dieses Peer-to-Peer-Konzept nun umgesetzt wird.