Jede Begegnung ist einzigartig und jedes einzelne HEIMATSUCHER-Interview ist uns auf seine eigene Art im Gedächtnis geblieben. In Führungen fragen wir die Zuhörer gerne, welches Bild sie besonders spannend finden – zu welchem Gesicht sie mehr erfahren möchten. Jetzt bist Du an der Reihe: Welches Foto macht Dich neugierig?

 

[three_columns_one]

Shoshanna Maze

Eliezer Ayalon

Channouch Mandelbaum

Rolf Abrahamsohn

[/three_columns_one]

[three_columns_one]

Israel Lichtenstein

Ellisheva Lehmann

Hannah Pick-Goslar

Erna de Vries

[/three_columns_one]

[three_columns_one_last]

Chava Wolf

Tibi Ram

Frieda Klider

Schwester Johanna

[/three_columns_one_last]

[divider]

What is HEIMATSUCHER?

Wir von HEIMATSUCHER e.V. interviewen Zeitzeug*innen des Holocausts, dokumentieren ihre Geschichten und erzählen sie dann in Schulklassen und unserer Ausstellung weiter. Der Überlebende Elie Wiesel sagte einmal: »Jeder der heute einem Zeitzeugen zuhört, wird selbst ein Zeuge werden.« Und so sehen wir unseren Auftrag darin, als »Zweitzeug*innen«, (junge) Menschen stark gegen jegliche Art von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu machen. HEIMATSUCHER e.V. ist laut § 78 SGB VIII anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Du möchtest unser Projekte gerne unterstützen?

Es gibt viele Wege uns zu helfen und eine tolerante Gesellschaft mitzugestalten: Hilf uns

Spenden