Mitarbeiter*in (w/d/m) im Bereich Finance gesucht

HEIMATSUCHER ermutigt mit Holocaust-Überlebensgeschichten junge Menschen jeder Bildungsschicht dazu, sich vertieft mit der Geschichte des Nationalsozialismus auseinanderund aktiv gegen Rassismus im Heute einzusetzen.

Wofür suchen wir Dich?
Zur Unterstützung des Financebereichs von HEIMATSUCHER e.V. suchen wir ab sofort einen geringfügig Beschäftigte*n (w/d/m) mit 45 Stunden/Monat (450 €), vorerst befristet auf zwei Jahre.

Im Bereich Finance arbeitest du bei uns vor allem intern hinter den Kulissen zusammen mit der Geschäftsführung, der Schatzmeisterin und dem HEIMATSUCHER-Team. Deine externe Kommunikation betrifft vor allem die Rechnungslegung. Mit deiner Arbeit hilfst du uns, unsere internen Abläufe auf sichere Füße zu stellen und durch deine gute Organisation unterstützt Du die Geschäftsführung in der Arbeit mit den Finanzen des Vereins.


Arbeitsplatz
Homeoffice

Deine Aufgaben

  • Du wirst dich bei HEIMATSUCHER e.V. vor allem um den Kreditoren- und Debitorenbereich kümmern.
  • Auch die Lohnbuchhaltung und der Jahresabschluss werden zu deinen Aufgaben zählen.
  • Da wir ein eingetragener Verein sind, verfügen wir zudem über eine
    Mitgliederverwaltung, die zu Teilen ebenfalls von dir übernommen wird.

Dein Profil

  • Du begeisterst Dich für die Arbeit HEIMATSUCHER e.V. und hast Lust auf ein engagiertes Team, mit dem du überwiegend aus dem Homeoffice heraus in Kontakt stehst.
  • Du bist organisiert und kannst Aufgaben gut koordinieren.
  • Du arbeitest selbstständig, gewissenhaft und strukturiert.
  • Zahlen machen dir Freude, du bist kommunikationsstark, teamorientiert und optimierst und verbesserst gern Prozesse.
  • Du hast bereits erste Erfahrungen mit Kreditoren-, Debitoren- und Lohnbuchhaltung und Jahresabschlüssen.
  • Zudem kannst du sicher mit den gängigen MS-Office Programmen, insbesondere Excel umgehen.
  • Wünschenswert wären Vorerfahrungen in der Buchhaltung bei
    einem Verein. bung bis zum 25.08.2019 an: k.spirawski@heimatsucher.de

Das bieten wir Dir
Dich erwartet ein sehr engagiertes, kollegiales und begeistertes Team, das für seine gemeinsame Vision brennt sowie klare Aufgabenbereiche und die Möglichkeit, den Finanzbereich mitzugestalten.

Deine Bewerbung
Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 25.08.2019 an: k.spirawski@heimatsucher.de

What is HEIMATSUCHER?

Wir von HEIMATSUCHER e.V. interviewen Zeitzeug*innen des Holocausts, dokumentieren ihre Geschichten und erzählen sie dann in Schulklassen und unserer Ausstellung weiter. Der Überlebende Elie Wiesel sagte einmal: »Jeder der heute einem Zeitzeugen zuhört, wird selbst ein Zeuge werden.« Und so sehen wir unseren Auftrag darin, als »Zweitzeug*innen«, (junge) Menschen stark gegen jegliche Art von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu machen. HEIMATSUCHER e.V. ist laut § 78 SGB VIII anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Du möchtest unser Projekte gerne unterstützen?

Es gibt viele Wege uns zu helfen und eine tolerante Gesellschaft mitzugestalten: Hilf uns

Spenden