Svenja Höfler

Svenja Höfler

Svenja Höfler

Svenja Höfler

Aufgabenbereiche: Leitung Korrektorat (Team Interviews), Korrektorat der Ehrenamtsinfo (Team Kommunikation), Ehrenamtsbetreuung (Team Interne Entwicklung)
Kontakt: s.hoefler@heimatsucher.de
Geburtstag: 29.03.1993
Beruf: Studentin (BWL und Lehramt Englisch/Geschichte für Gymnasien)
Wohnort: Siegen

Was ist meine Motivation mich bei HEIMATSUCHER einzubringen?

Schon als ich noch ein halbes Kind war, interessierte ich mich stark für die Vergangenheit, besonders die Zeit des Nationalsozialismus; Anne Franks Tagebuch habe ich wohl zehn Mal gelesen. Als ich im Sommer 2016 zufällig auf einen Artikel stieß, in dem Vanessa unter anderem von ihrem Engagement bei HEIMATSUCHER berichtete, wurde ich neugierig, ging wie automatisch auf die Homepage von HEIMATSUCHER und meldete mich ohne zu Zögern als Ehrenamtliche. Seit 2017 bin ich so richtig dabei und werde immer aktiver – der Verein lässt dich nicht mehr los, wenn er dich mal so richtig gepackt hat. Der Einsatz gegen Rassismus und Antisemitismus ist für mich enorm wichtig; bei der derzeitigen politischen Entwicklung mehr denn je. Meine wenigen Begegnungen mit Zeitzeug*innen haben mich stets zutiefst berührt und beeindruckt zurückgelassen und ich möchte dazu beitragen, ihre Geschichten weiterzutragen, damit sie nie vergessen werden und etwas so Schreckliches wie die Schoah nie wieder geschehen kann.

This form type is not available for selected form

Was ist HEIMATSUCHER?

Wir von HEIMATSUCHER e.V. interviewen Zeitzeug*innen des Holocausts, dokumentieren ihre Geschichten und erzählen sie dann in Schulklassen und unserer Ausstellung weiter. Der Überlebende Elie Wiesel sagte einmal: »Jeder der heute einem Zeitzeugen zuhört, wird selbst ein Zeuge werden.« Und so sehen wir unseren Auftrag darin, als »Zweitzeug*innen«, (junge) Menschen stark gegen jegliche Art von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu machen. HEIMATSUCHER e.V. ist laut § 78 SGB VIII anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Du möchtest unser Projekte gerne unterstützen?

Es gibt viele Wege uns zu helfen und eine tolerante Gesellschaft mitzugestalten: Hilf uns

Spenden